Ministerrat

Zentrum für Prävention und Bekämpfung
der Korruption und der organisierten Kriminalität

Entstehungsgeschichte

Im November 2009 beschloss die bulgarische Regierung die „Nationale Strategie zur Prävention und Bekämpfung der Korruption und der organisierten Kriminalität". Ein wesentlicher Bestandteil der Strategie besteht in der Realisierung des Projektkonzeptes „BORKOR" zur Entwicklung effizient wirkender Interventionssysteme gegen Korruption. Eigens zu diesem Zweck wurde das „Zentrum zur Prävention und Bekämpfung der Korruption und der organisierten Kriminalität" beim Ministerrat gegründet.